WiMAP-S ist die Serverversion unserer Funknetzplanungssoftware WiMAP, die im sog. Batch-Mode ohne eigenes graphisches Frontend Versorgungskarten für Funknetze berechnet. Damit führen wir die von uns über viele Jahre entwickelte GUI-basierte Version WiMAP-4G fort. Die WiMAP-4G Version mit GUI bieten wir hingegen nicht mehr an, die letzte Version 7.1.3 bleibt jedoch zunächst in der Community-Version verfügbar.

WiMAP ist die Funknetz-Planungssoftware von brown-iposs. Diese Software wurde speziell zur Planung der Luftschnittstelle von professionellen Funk-Netzen, basierend z. B. auf den Standards für WLAN oder LoRa, entwickelt.

In WiMAP sind verschiedene Ausbreitungsmodelle enthalten, so z. B. COST-231 Walfisch-Ikegami oder Freifeldausbreitung mit Geländeberücksichtigung zur Vorhersage der Ausbreitung von Funkwellen. WiMAP enthält zudem eine hochperformante Schnittstelle zum Raylauncher CORLA und unterstützt damit effizient die detaillierten Analyse der Versorgung in (Mobil-)Funknetzen.

Features

WiMAP-S ist eine auf Java basierende Berechnungssoftware zur Ermittlung der Funkversorgung in (Mobil-)Funknetzen. Mit WiMAP-S werden für verschiedenste Funk-Technologien komplexe Vorhersagen berechnet und als Export-Daten oder Grafiken bereitgestellt.
Für solche Vorhersagen sind spezielle Informationen erforderlich, wie etwa Kenntnisse über die verwendete Funktechnologie, Kenntnisse der Hardware (z. B. Sende- und Empfangseinheiten) und deren Konfigurationsmöglichkeiten und – last but not least – Kenntnisse über die zu versorgenden Gebiete. Einige Leistungsmerkmale von WiMAP sind im nachfolgenden Bereich beschrieben.

WiMAP-4G

Die Standalone-Variante WiMAP-4G (mit GUI) steht hier bis auf Weiteres noch zum Download als 64bit-Windows-Version bereit, die mit allen üblichen Windows-Versionen läuft und keine speziellen Hardware-Anforderungen voraussetzt. WiMAP-4G wurde in Java geschrieben und kann daher im Prinzip auch auf nicht-Windows Betriebssystemen betrieben werden. WiMAP-4G in der vorliegenden Version kann mittels einer kostenlosen „Community-Lizenz“ genutzt werden, es gibt bzgl. eines kommerziellen Einsatzes keine Einschränkungen. Soweit kommerzielle Ergebnisse mit WiMAP-4G erstellt werden und an Dritte weitergegeben werden, muss ein Hinweis auf WiMAP-4G – mit Angabe der Bezugs-URL und brown-iposs als Hersteller – erfolgen. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei unentgeltlichen Support für WiMAP-4G anbieten.